Oceanwell bietet Algenkosmetik auf neuem Niveau:
Mit dem höchsten Anteil an Wirkstoffen aus dem Meer und nachhaltig angebauten Algen setzt Oceanwell neue Maßstäbe.
Pur wie eine erfrischende Brise und belebend wie ein Spaziergang am Meer.

Natürliche Pflege aus dem Meer

In unserer natürlichen Meereskosmetik steckt mehr als die Summe ihrer Bestandteile:
  • nachhaltige Nutzung: aus Aquakultur gewonnene Meereswirkstoffe
  • schonende Verarbeitung: Bewahrung der natürlichen Verfügbarkeit der Nährstoffe für die Zellen
  • hochwertige Wirkstoffe: zur Pflege der Haut und Erhaltung der Gesundheit
  • keine unnötigen Zusatzstoffe: nach den Richtlinien der Naturkosmetik
  • Die Naturkosmetik OceanCollagen basiert auf ozeanischem Kollagen, dem bisher einzigen Kollagen mit Naturkosmetiksiegel.

Gutes aus dem Meer für die tägliche Hautpflege.

Die Oceanwell Systempflege wurde von Meeresbiologen ent­wickelt. Deshalb ist jedes Produkt das Ergebnis einer besonderen Leidenschaft für den Lebensraum Meer. Das zeigt sich insbesondere in der einzigartig hohen Konzentration der Wirkstoffe.
Mit Oceanwell ist es gelungen, eine neuartige Kosmetik zu entwickeln, die ganz pur ist und die belebende Kraft des Meeres innehat. Dass das wirkt, spürt man sofort.

Bei der Herstellung von Oceanwell kommen ausschließlich natürliche Rohstoffe von höchster Wirksamkeit zum Einsatz. Die besonderen Inhaltsstoffe aus dem Meer sind in wenige erlesene Grundstoffe pflanzlichen Ursprungs, etwa Aloe Vera, Jojobaöl oder Sheabutter, eingebettet.
Dabei verzichtet Oceanwell bewusst auf optische Effekte, die über synthetische Wirkstoffe erreicht werden.

Die Oceanwell-Prinzipien

Oceanwell ist die erste in Deutschland zertifizierte Naturkosmetik, die auf reinem Algenextrakt aus nachhaltigem Anbau basiert.
Oceanwell bietet eine einzigartig hohe Konzentration mariner Wirkstoffe.
Die von Oceanwell zur Herstellung ausgewählten natürlichen Rohstoffe gewährleisten ein hohes Maß an Wirksamkeit.
Oceanwell verzichtet bewusst auf optische Effekte, die über synthetische Wirkstoffe erreicht werden.
Der von Wissenschaftlern und Umweltbiologen geführte Algenanbau trägt zum Schutz des Meeres bei.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok